Geheimnisse bei der Bearbeitung Ihrer Digitalfotografie

Die Welt ist neugierig darauf, mehr und mehr über die digitale Fotografie zu erfahren. In den letzten Monaten habe ich E-Mails mit Fragen zur Bearbeitung von Digitalfotografie erhalten, die Leute scheinen sich sehr über riesige Fotos und Probleme mit Scannern zu ärgern. Die Probleme reichen von der Größenbestimmung über das Hinzufügen von Textblasen bis hin zur Erstellung eines Ölgemäldes mit digitalen Fotos! Dieser Artikel untersucht die Ärgernisse des Scanners und wie man sie beheben kann.

Scanner können manchmal extrem schwierig sein, einige weigern sich zu scannen, andere wiederum haben die Hälfte des Bildes nicht erkannt und andere Probleme, die die Qualität Ihres Fotos ruinieren. Wenn die Einstellungen eines Scanners nicht richtig konfiguriert wurden, kann die Auflösung in Ihrem Foto körnig werden. Hier sind ein paar Tipps zur richtigen Verwendung Ihres Scanners:

1) Wenn Sie ein Foto scannen, stellen Sie sicher, dass Ihr Foto nicht verschmiert oder verschmutzt ist. Dies ist wichtig, da sie nach dem Scannen des Fotos den richtigen Weg zeigen. Wenn es welche gibt, und seien Sie vorsichtig, wenn Sie sie reinigen, dann sind Kratzer das Letzte, was Sie wollen.

2) Es ist auch wichtig, dass der Scanner sauber ist. Nachdem Sie Ihr Foto gerade gereinigt haben, wollen Sie nicht, dass es wieder schmutzig wird und dass keine Fasern den Scan zeigen. Einige Gegenstände, die Sie verwenden können, sind ein fusselfreies Pad und Fensterreinigungstücher, um das Glas zu reinigen.

3) Bei den meisten Scannern haben Sie die Wahl zwischen Farbkopien und Schwarz-Weiß-Kopien. Wenn Sie keinen Schwarzweiß-Scan wünschen, sollten Sie den Farbscan wählen.

4) Digitalfotos können auf Ihrem Computer leicht zu groß oder zu klein werden, wodurch sie nach dem Scannen schwer zu bearbeiten sind. Dies lässt sich leicht beheben, indem man die Auflösung so einstellt, dass alles, was Sie wollen, aus dem Bild herauskommt.

5) Drücken Sie dann den Vorschau-Knopf. Sie kennen diese Kopierer in Schulen, behandeln Sie Ihren Scanner wie einen solchen und legen Sie Ihr Foto vorsichtig auf den Scanner. Dann möchten Sie ihn bitten, eine Vorschau des Bildes für Sie zu erstellen, damit Sie es später nicht erneut scannen müssen.

6) Das Vorschaubild sollte nun beschnitten werden, um sicherzustellen, dass Sie nur das Foto darin haben. Der Zuschnitt auf Ihre spezifischen Bedürfnisse kann später erfolgen.

7) Während des Scans ist das letzte, was Sie tun möchten, das Foto zu verschieben oder den Scan zu unterbrechen. Alle Änderungen, die Sie vornehmen möchten, können Sie am Computer vornehmen.

8) Sobald das Bild auf Ihrem Computer ist, überprüfen Sie die Größe des Bildes, um sicherzustellen, dass Sie die Auflösungseinstellungen während des Scannens nicht durcheinander gebracht haben. Wenn das Bild zu groß ist, kann ein älterer Computer abstürzen, aber im Allgemeinen muss er dafür gigantisch sein.

9) Stellen Sie sicher, dass Sie einen Scan des Originalbildes haben. Es dauert nicht allzu lange, aber es kann ein paar Minuten dauern, wenn Sie mit einer hohen Auflösung scannen.

All diese Tipps haben mir sicherlich geholfen, als ich Probleme mit meinem Scanner hatte.

Wie Sie wahrscheinlich sehen können, wird die Bearbeitung der digitalen Fotografie immer gefragter. Die Leute wollen wissen, was genau ihr Programm oder ihr Gerät kann, anstatt sich damit zu beschäftigen, wie das Foto direkt von der Kamera aussieht. Da die Digitalfotografie immer beliebter wird, nutzen die Leute sie, um mit billigen, schwer verständlichen E-Books Geld zu verdienen. Verschwenden Sie nicht zu viel Geld und Zeit für diese. Irgendwann wird die Digitalfotografie normale Filmkameras vollständig ersetzen, und die Computer werden einfacher zu bedienen sein.

Related Post

SonnensegelSonnensegel

Sonnensegel fotografieren Sonnensegel in mediterranen Farben sind ein sommerliches Fotomotiv. Sie lassen sich aus vielen Winkeln dekorativ fotografieren. Von schräg oben mit der Sitzgruppe darunter, dessen Tisch für die Gartenparty

READ MOREREAD MORE